Technische Hinweise

Downloads

ALLGEMEINE TECHNISCHE HINWEISE

Hier finden Sie allgemein gültige Dokumente, welche nicht ausschließlich produktbezogen verfasst wurden.

Toleranzen Handbuch Toleranzen GLASSOLUTIONS Steyr
Handbuch Toleranzen GLASSOLUTIONS Wien
Fertigungsgrößen XL Fertigungsgrößen GLASSOLUTIONS Steyr
Ü-Zeichen Übereinstimmungsnachweise GLASSOLUTIONS Steyr
Allgemeine Hinweise Verglasungsrichtlinien
Reinigungsempfehlungen

 

OIB RICHTLINIEN

Die OIB-Richtlinien dienen der Harmonisierung der bautechnischen Vorschriften in Österreich. Sie werden vom Österreichischen Institut für Bautechnik nach Beschluss in der Generalversammlung herausgegeben und stehen damit den Bundesländern zur Verfügung.

Stand März 2015

OIB Richtlinie 1 Mechanische Festigkeit und Standsicherheit
OIB Richtlinie 2 Brandschutz
OIB Richtlinie 2.1 Brandschutz bei Betriebsbauten
OIB Richtlinie 2.2 Brandschutz bei Garagen, überdachten Stellplätzen und Parkdecks
OIB Richtlinie 2.3 Brandschutz bei Gebäuden mit einem Fluchtniveau > 22 m
OIB Richtlinie 3 Hygiene, Gesundheit und Umweltschutz
OIB Richtlinie 4 Nutzungsicherheit und Barrierefreiheit
OIB Richtlinie 5 Schallschutz
OIB Richtlinie 6 Energieeinsparung und Wärmeschutz
OIB Richtlinien Begriffbestimmungen
OIB Richtlinien Zitierte Normen und sonstige technische Regelwerke

 

UMWELTMANAGEMENT & NACHHALTIGKEIT

SAINT-GOBAIN entwirft, produziert und vertreibt Baumaterialien für Häuser der Zukunft. Häuser mit selbstreinigenden Fenstern. Häuser mit Glas, das Sonnenenergie nutzt. Häuser mit intelligenter Dämmung. Wir verbessern laufend bestehende Lösungen, und entwickeln neue innovative Konzepte, um komfortablere, umweltfreundlichere Wohnräume zu schaffen.

Multicomfort SAINT-GOBAIN feel good, live well

Multi-Komfort bei SAINT-GOBAIN bedeutet: Lebensräume gestalten, Komfort schaffen!

Als Marktführer in all unseren Branchen erkennen wir die Bedeutung von Energieeinsparung und Umweltschutz und reagieren darauf. Wie die Anforderungen an Wohnräume auch aussehen mögen – SAINT-GOBAIN baut ihre Zukunft. #GLASSFOREVER


 

Umweltphilosophie GLASSOLUTIONS AUSTRIA

Als österreichische GLASSOLUTIONS Betriebe ECKELT GLAS und GLAS ZIEGLER berücksichtigen wir bei Produkten und Technologien unsere Verantwortung für die Umwelt und Ressourcen. Der Schutz der Umwelt ist Bestandteil unserer unternehmerischen Verantwortung.

Wir streben danach, eine umweltbewusste Materialbeschaffung zu gewährleisten. Bei Produktion und Distribution unserer Produkte und Dienstleistungen werden natürliche Ressourcen, Energie, Wasser und Rohstoffe verantwortungsbewusst eingesetzt. In Beachtung der gültigen Umweltgesetzgebung und über diese hinaus, sowie in Annerkennung der Bedeutung umweltrelevanter Fragen, wird bei GLASSOLUTIONS der Beitrag zum Umweltschutz kontinuierlich geprüft und verbessert.

Unsere Mitarbeiter verhalten sich verantwortungsbewusst gegenüber Gemeinschaft und Umwelt, und leisten aus Überzeugung einen aktiven Beitrag zum Umweltschutz. Wir verbessern laufend bestehende Lösungen, und entwickeln neue innovative Konzepte, um komfortablere, umweltfreundlichere Wohnräume zu schaffen.

Unser Standort in Steyr ist nach ISO 14001:2004 - Umweltmanagement-System - von Quality Austria zertifiziert.

Aktiver Umweltschutz

Wir betreiben aktiven Umweltschutz. Die Arbeitsabläufe an unseren Produktionsanlagen richten wir standortunabhängig so ein, dass sich messbare umweltrelevante Zielwerte bestimmen, feststellen und regelmäßig kontrollieren lassen. Wir sind bemüht, die wichtigsten aussagefähigen Umweltindikatoren unserer Produktionsanlagen an das Niveau vergleichbarer Anlagen der Gruppe SAINT-GOBAIN anzupassen, gegebenenfalls über die Anforderungen der geltenden lokalen Gesetzesbestimmungen hinaus.

Produktion mit bleifreien Farben

Bei der Herstellung von Email- und Siebdruckgläsern räumen wir dem Umweltaspekt einen besonderen Stellenwert ein. So werden bei der Farbaufbereitung keinerlei gefährliche Lösungsmittel verwendet. Bei allen BF-Farbkollektionen werden ausschließlich bleifreie Verbindungen gewählt, so dass beim Einsatz dieser Produkte keine Schwermetallbelastungen am Verwendungsort auftreten.

Auch Sie können einen aktiven Umweltbetrag leisten, wenn Sie sich für Farben aus unserer BF-Kollektion entscheiden!

EPD

Als weltweit erster Glashersteller und europäischer Marktführer hat SAINT-GOBAIN Building Glass Europe eine umfassende Lebenszyklusanalyse [engl.: life cycle assessment, LCA] seiner Produkte durchgeführt und damit eine Vorreiterrolle in Sachen Umweltschutz übernommen. Die sich daraus ableitenden Umweltprodukt-deklarationen [EPD] bilden die Basis für weitere Optimierungen zur nachhaltigen Produktion von Flachglas.

Flachglas EPD PLANICLEAR
Extra-weißes Glas EPD DIAMANT
Durchgefärbtes Glas EPD PARSOL
CVD beschichtetes Glas EPD ANTELIO
Magnetron beschichtetes Glas EPD auf PLANICLEAR & DIAMANT
Einscheibensicherheitsglas EPD SECURIT
Strukturglas EPD MASTERGLASS
lackiertes Glas EPD PLANILAQUE
Verbundsicherheitsglas EPD STADIP
geätztes Glas EPD SATINOVO MATE
2-fach Isolierglas EPD CLIMAPLUS
3-fach Isolierglas EPD CLIMATOP
schaltbares Glas EPD PRIVA-LITE

EPDs liefern zentrale Informationen für Zertifizierungssysteme im Bereich des nachhaltigen Bauens wie LEED v4, BREEAM, DGNB und HQE.

Für nachhaltige Lebensräume Leistungsfähige Verglasungen
LCA [life cycle assessment] Lebenszyklusanalyse
Gebäudezertifizierung DGNB und SAINT-GOBAIN GLASS

 

EPD Umweltproduktdeklaration