online bestellen
Results

Lebendige Unternehmensgeschichte

Anlässlich ihres 350-jährigen Bestehens eröffnet die internationale Unternehmensgruppe SAINT-GOBAIN eine virtuelle Ausstellung, die in ihrer Form bisher einzigartig ist. Präsentiert werden die wichtigsten Highlights der Firmengeschichte, interessante Innovationen aber auch Historisches aus der Arbeitswelt und der Werkstoffverarbeitung. In insgesamt sechs Themenwelten finden Besucher über 700 historische Dokumente. Besonders eindrucksvoll, die 3D-Simulation der Königlichen Spiegelglasmanufaktur von 1785.

„Die multimediale Ausstellung gibt nicht nur die Gelegenheit tief in diese Vergangenheit der industriellen Glasherstellung einzutauchen, sondern auch die heutige Arbeitswelt in unserer Unternehmensgruppe kennenzulernen“, kommentiert Hartmut Fischer, Generaldelegierter von SAINT-GOBAIN für Mitteleuropa. „Ich bin überzeugt, dass uns die jahrhundertelange Erfahrung und Tradition heute die nötige Weitsicht, Gelassenheit und Dynamik verleiht, um sich auf die Welt, die sich immer schneller wandelnden Zeiten und Herausforderungen der Zukunft optimal einstellen zu können.“

Hier geht’s zur virtuellen Ausstellung

Mit insgesamt 12 Gesellschaften und mehr als 800 Mitarbeitern ist SAINT-GOBAIN derzeit in Österreich vertreten. Hierzulande kennt man SAINT-GOBAIN vor allem durch die Glasaktivitäten der österreichischen GLASSOLUTIONS Betriebe ECKELT GLAS und GLAS ZIEGLER sowie die führenden Marken RIGIPS, ISOVER und WEBER.

04/15/2015 - 05:00
Corporate