online bestellen
Results

GLASVORDACH

Sicherer Schutz. Zu jeder Jahreszeit, bei jedem Wetter.

ROOFLITE ist ein Glasvordach für Wohnhäuser, Geschäftsportale, Terrassenüberdachung und kann an jeder Fassade mit geringem Aufwand montiert werden.

Vordächer aus Glas schützen vor Regen und Schnee, halten das schlechte Wetter ab und lassen Licht und Sonne ins Haus. Sie gewinnen mehr Raum und geben Ihrem Haus ein modernes Aussehen und südliches Flair.


ANWENDUNG

Das ROOFLITE Glasvordach ist vielseitig einsetzbar:

  • Vordach an Haustüren
  • Eingang von Geschäftsportalen und Wohnhäusern
  • Terrassenüberdachung
  • Balkonüberdachung

VORTEILE

ROOFLITE lässt Sie nicht im Regen stehen.

Unser Vordachset ist wetterbeständig, sturm- und hagelsicher und garantiert eine hohe Lichtdurchlässigkeit. Zudem lässte es sich einfach montieren und schützt Markisen, Möbel, Terrassen und Balkone vor Witterungsschäden.

Geringer Reinigungsaufwand durch die "easy-to-clean" BIOCLEAN-Beschichtung bietet einen zusätzlichen Vorteil.

ROOFLITE Standardsets sind in 3 Größen ab Lager lieferbar.


TECHNIK

3 Größen - ab Lager lieferbar!

ROOFLITE Standardausführungen bestehen aus STADIP Verbundsicherheitsglas aus 2 x TVG Floatglas entsprechend EN 1863 und wurden für den regelkonformen Einsatz in Österreich dimensioniert.

EPD

  Umweltproduktdeklaration Verbundsicherheitsglas STADIP


 

1. ABMESSUNGEN

3 Standardgrößen für die Anwendung in Österreich

Abmessungen Dicke Gewicht
160 x 120 cm 16 mm ca. 77 kg
160 x 140 cm 16 mm ca. 90 kg
190 x 140 cm 20 mm ca. 133 kg

 

systemskizze vordach

Systemskizze Auskragung RL 1200

rl systemskizze

Systemskizze Auskragung RL 1400

 

B2
  w[°] B2 [mm]
  0 95
  5 99
Standard 10 105
  15 111
  20 118

 

Zugstangenlänge ermittlen

rooflite ermittlung zugstangenlaenge systemmass

S = Systemmaß / Glashaltergelenk-Achsabstand

X = wahre Gewindestangenlänge

Formel: X = S - 100


 

Sonderausführungen

ROOFLITE BC stellt ein weitere Variante für die Anwendung in Österreich dar, sie ist an einer Seite mit BIOCLEAN beschichtet. Damit reduziert sich der Reinigungsaufwand für diesen eher schwer zugänglichen Bereich maßgeblich. Es besteht aus klarem Floatglas, das auf einer Seite mit ein photokatalytischen und hydrophilen Schicht überzogen ist, die fest mit der Glasoberfläche verbunden ist. Das Produkt nutzt die Wirkung der UV-Strahlen und Wasser [Photokatlyse], um Verunreinigungen auf der Witterungsseite des Glases zu beseitigen.

Indviduelle Abmessungen und andere Glaskombinationen für besondere Gestaltungs- und Funktionsanforderungen sind ausführbar. Durch Verwendung spezieller Sonnenschutzgläser kann ROOFLITE zusätzlich auch eine effiziente Beschattungsfunktion übernehmen. Siebdrucke reduzieren zudem die direkte Sonneneinstrahlung.

Durch projektbezogene Sonderlängen der Zugstange kann die Dachneigung auch steigend ausgebildet werden. Eine Anpassung an die örtliche Bausituation, wie Nischen, Gesimse, Vorsprünge, etc. kann durch Sonderlänge der Zugstange einfach erfüllt werden.


 

2. SYSTEMBESCHREIBUNG

Statische Dimensionierung

Für die 3 Standardgrößen wurde eine Systematik erstellt, welche entsprechend den Anforderungen der österreichischen Baugesetze verifiziert wurde. Dabei wurden folgende Lasten zugrunde gelegt:

 1600 x 1200 mm [16 VSG aus 2x8 mm TVG]
 ROOFLITE mit Klarglas  max. zulässige Belastung 2,2 kN/m²
 ROOFLITE mit Siebdruck max. zulässige Belastung 1,2 kN/m²
 1600 x 1400 mm [16 VSG aus 2x8 mm TVG]
 ROOFLITE mit Klarglas max. zulässige Belastung 1,9 kN/m²
 ROOFLITE mit Siebdruck max. zulässige Belastung 1,0 kN/m²
 1900 x 1400 mm [20 VSG aus 2x10 mmTVG]
 ROOFLITE mit Klarglas max. zulässige Belastung 2,4 kN/m²
 ROOFLITE mit Siebdruck max. zulässige Belastung 1,3 kN/m²

Individuelle Abmessungen welche die maximale Standardgröße übersteigen bzw. bei Einsatz in Lagen mit höheren Schneelasten sind statisch gesondert zu überprüfen.

 

für Österreich: TÜV-Prüfung, Berichtsnummer AT 1-S-98/1 [zur Information mit Stand 1998]


 

3. BESCHLÄGE

Beschläge aus Edelstahl – Beschlagwerkstoffnr. 1.4305 – sind bei entsprechender Reinigung und Pflege und normalen Umwelteinflüssen nicht rostend. In Gegenden und Umgebungen mit erhöhter Feuchtigkeit [Schwimmbäder, Meeresnähe, etc.] oder stark belasteten Umwelteinflüssen [etwa Gebiete mit erhöhter Luftverschmutzung, etc.] ist nicht auszuschließen, dass es zu Flugrostbildung kommen kann.

Beispiele Vordachbefestigung

Glashalter vordach RL 7716 Wandhalterung unten Rooflite Wandhalterung oben
RL 7716 Glashalter RL 7916 Wandhalterung unten RL 7960 Wandhalterung oben

 

Das ROOFLITE Beschlagsprogramm können Sie hier einsehen, alle Vordach-Befestigungen sowie Zubehör können auch online auf myGlassolutions.at bestellt werden.

gga servicezone slider

ROOFLITE Glasvordächer lassen sich nicht nur einfach montieren. Ganz einfach ist auch Planung mit den von GLASSOLUTIONS AUSTRIA zur Verfügung gestellen .DWG und .DXF Daten. Diese haben wir für Sie in unserer GGA Servicezone hinterlegt.


 

4. STANDARDDACHNEIGUNG

10° fallend, wir empfehlen diese im Hinblick auf die Verschmutzung - auch für ROOFLITE BC - nicht zu unterschreiten.

 

rooflite ansicht


 

5. MONTAGE

Montage entsprechend der Montageanleitung. Eine Selbstmontage durch den Endverbraucher ist grundsätzlich vorgesehen, bei größeren Abmessungen weisen wir auf die Berücksichtigung im Handling der Glasgewichte hin. Eine Montageanleitung liegt bei Standardausführungen der Originalverpackung bei.

 



Glasarten

Glaskombinationen für besondere Gestaltungs- und Funktionsanforderungen sind ausführbar. Durch Verwendung spezieller Sonnenschutzgläser kann ROOFLITE zusätzlich auch eine effiziente Beschattungsfunktion übernehmen.

Basisglasart Produktname
Oberflächenspiegel MIRASTAR
in der Masse durchgefärbtes Floatglas PARSOL
kombinierte Sonnen- und Wärmeschutzschichten COOL-LITE
beschichtetes Sonnenschutzglas [hard coating] ANTELIO1)
farbiges Verbundsicherheitsglas STADIP COLOR
entspiegeltes Glas VISION-LITE1)
geätztes Glas SATINOVO1)

1) Beschichtung nicht der Folie zugewandt

Können wir Sie unterstützen?