online bestellen
Results

LACKIERTES GLAS

Volle Leuchtkraft.

Das lackierte Glas von GLASSOLUTIONS kombiniert farbigen Lack mit der Leuchtkraft von Glas. Lackiertes Glas reflektiert Licht, was sich positiv auf jede Innenraumgestaltung auswirkt. Dank der umfangreichen Farbpalette lässt es sich ausgezeichnet zu natürlichen Materialien wie Holz, Metall und Stein im Innenraum kombinieren.

PLANILAQUE COLOR-IT und PAINT-LINE sind lackierte Floatgläser. Die opake, farbige Lacksicht wird auf die Rückseite des Glases aufgetragen und ausgehärtet und zeichnet sich durch eine hohe Widerstandsfähigkeit aus.


ANWENDUNG

Für glänzende Akzente im Innenraum.

Lackiertes Glas reflektiert Licht, was sich positiv auf jede Innenraumgestaltung auswirkt. Die Anwendungsmöglichkeiten im Innenraum sind grenzenlos.

  • Innentüren
  • Wandverkleidungen
  • Schranktüren
  • Eingangsbereiche
  • in Wohn- und Arbeitsräumen [Büro, Hotel, Geschäft, Museum, Theater, Krankenhaus]

Die Zusammensetzung des für PLANILAQUE COLOR-IT verwendeten Lacks erlaubt es, das Glas auch in Feuchträumen wie Bad und Küche einzusetzen. Es eignet sich auch als farblicher Akzent für Mobiliar.


VORTEILE

Lackiertes Glas bereichert Räume mit Glanz und Eleganz. Die Vielfalt der erhältlichen Farben ermöglicht eine individuelle Gestaltung. Die umfangreiche Farbpalette aus warmen und kalten Tönen macht lackiertes Glas ideal geeignet für unterschiedliche Räume und Stile, von klassisch bis modern. Glänzend bei Lichteinfall bietet lackiertes Glas eine ganze Palette an Farbtönen, die sich harmonisch mit natürlichen Materialien wie Holz, Metall oder Stein kombinieren lassen. 

PLANILAQUE COLOR-IT und PAINT-LINE Lackgläser von GLASSOLUTIONS sind einfach mit einem weichen Tuch zu reinigen. Darüber hinaus bietet die absolut glatte Oberfläche Bakterien keinen Halt und ist hygienisch rein. 

 


online Shop Glassolutions Austria

Das GLASSOLUTIONS AUSTRIA online Angebot richtet sich ausschließlich an gewerbliche Wiederverkäufer. Privatkunden wenden sich gerne an lokale Handwerksbetriebe.


TECHNIK

SCHADSTOFFFREI UND WIDERSTANDFÄHIG

PLANILAQUE COLOR-IT zeichnet sich durch hohe Widerstandfähigkeit aus. Die oapke, farbige Lackschicht wird auf der Rückseite des Glases aufgetragen und ausgehärtet. Dies schützt sie vor Beschädigungen und garantiert die Dauerhaftigkeit der Farben, die leuchtender sind als bei aufgemaltem Lack. Danke seiner hohen Beständigkeit kann PLANILAQUE COLOR-IT in allen Innenräumen verwendet werden, eingeschlossen Küchen und Badezimmer [ausgenommen DL 219 Silber Metallic]. PLANILAQUE COLOR-IT zeichnet sich durch eine erstklassige Qualität und eine Haltbarkeit aus, die allen Anforderungen des europäischen Standards [EN 16477] übertrifft. Es wurde in diesem Standard als A eingestuft.

Die Zusammensetzung des Lacks erlaubt es zudem, dass Glas auch in Feuchträumen wie Bädern und Küchen eingesetzt werden kann. Die Reinigung erfolgt ganz einfach mit einem sauberen, weichen Tuch und handelsüblichen Glasreinigern [keine Scheuermittel].

Im Innenraum kann das schadstofffreie PLANILAQUE COLOR-IT bedenkenlos eingesetzt werden. Es trägt zum Erhalt eines gesunden, schadstofffreien Raumklimas bei. PLANILAQUE COLOR-IT erfüllt die strengsten Normen bezüglich der Emission von flüchtigen organischen Verbindungen [VOC] und Bauprodukten [Verordnung 19. April 2011]. Das lackierte Glas PLANILAQUE COLOR-IT ist mit der Note A+ eingestuft, dies ist die höchstmöglichste Note. 

VOC PLANILAQUE COLOR-IT

 

EPD Umweltproduktdeklaration lackiertes Glas PLANILAQUE


 

1. ABMESSUNGEN

bis max.  3210 x 2400 mm
Mindestmaß  200 x 300 mm
Standarddicke  4 - 6 mm

Hinweis: Trotz aller Sorgfalt bei der Herstellung können zwischen zwei Produktchargen leichte Farbunterschiede bestehen.


 

2. BEARBEITUNG

PLANILAQUE COLOR-IT lässt sich

  • zuschneiden,
  • kantenbearbeiten und
  • bohren.

Um die Lackschicht zu schützen, ist beim Zuschnitt auf einen sauberen Untergrund zu achten.


 

3. EINBAU UND MONTAGE

Das Lackglas ist ausschließlich für den Einsatz in Innenräumen vorgesehen. Die Montage kann:

  • mit geeigneten Profilen oder Klemmen mechanisch fixiert werden
  • mit neutralen, durchsichtigen Klebstoffen / Silikonen oder doppelseitigem weißem Klebeband aufgeklebt werden

Ganz gleich, für welche Befestigungsvariante Sie sich bei der Montage von PLANILAQUE COLOR-IT entscheiden, achten Sie bitte darauf:

  • das lackierte Glas an einer planen, sauberen, trockenen und von aggressiven Substanzen freien Trägerwand anzubringen.
  • das Produkt vor einer undurchsichtigen Wand mit der lackierten Seite zur Trägerplatte anzubringen
  • das lackierte Glas vor einer ebenen, trockenen und von aggresiven Substanzen freien Trägerplatte anzubringen
  • helle Farben vor einer gleichmäßig hellen Wand anzubringen
  • zwischen 2 Scheiben 1 bis 2 mm Abstand vorzusehen
  • die Abdichtung fachgerecht auszuführen

PLANILAQUE COLOR-IT darf nicht vor oder hinter einer starken Wärmequelle montiert werden. In Heizungsnähe darf die Temperatur 50°C nicht übersteigen. Direkter Kontakt mit Flammen oder starken Wärmequellen [Ofen, Kochplatten oder sehr heißen Geräten] ist in Küchen zu meiden. Dies könnte zu Glasbruch führen oder über einen längeren Zeitraum zu einer Farbveränderung.


 

4. FARBPALETTE

Bitte beachten Sie, dass die Abbildungen der Farben nur indikative Darstellungen sind und von der Farbwiedergabe am Glas abweichen können.

Ultra weiß | SGG 11

Extra weiß | SGG 12

Soft Weiß | REF 9010

Elfenbein | SGG 02

Soft Ecru | SGG 33

Dune beige | SGG 43

Solar gelb | SGG 03

Orange | REF 2001

Luminous rot | REF 1586

Bordeux rot | SGG 130

Himbeere | SGG 139

Pflaume | SGG 155

Pastell grün | REF 1604

Soft grün | REF 8615

Pistazie | SGG 161

Nachtblau | SGG 152

Soft blau | REF 1435

Schattenblau | REF 7000

Hellblau | SGG 08

Pastell blau | REF 1603

Classic grau | SGG 170

Grau | REF 9006

Rich Alu | REF 9007

Metall Taupe | REF 0627

Taupe braun | SGG 280

Anthrazith | REF 7016

Starline schwarz | REF 0337

Classic schwarz | REF 9005

5. DOWNLOADS

  Allgemein
  Broschüre PLANILAQUE COLOR-IT [PDF]
  Technik
  EPD Umweltproduktdeklaration lackiertes Glas PLANILAQUE [PDF]

 

Können wir Sie unterstützen?