online bestellen
Results

BMW Welt München

Spannungsreiches Zusammenspiel

Der mutige Entwurf des Wiener Architekturbüros COOP HIMMELB(L)AU integriert die BMW Welt München visionär und richtungweisend in das weltberühmte Umfeld. Die offene Architektur und die Glasfassade bringen viel Licht in die Räume und öffnen das Gebäude zur Umgebung hin. Gleichzeitig fügt sich die BMW Welt harmonisch in den Kontext der Architektur des Olympiaparks und bestehender BMW Gebäude ein. 


Über das Projekt

Der Charakter des Baukörpers wird im Wesentlichen durch das spannungsreiche Zusammenspiel der „schwebenden“ Dachkonstruktion über den flexiblen, transparenten Ausstellungsräumen geprägt. Als kraftvoller und dynamischer Blickfang erscheint der dem gesamten Bauwerk prominent vorgelagerte Doppelkegel. Der in Glas und Stahl gebannte Tornadowirbel, der sich nach oben schraubt und im ebenso wie eine Wolke frei schwebenden und fliegenden Dach endet, entsteht durch eine dynamische Verformung der beiden Trägerlagen und bildet ein Hauptauflager des Daches. 

Die außergewöhnliche Form des Gebäudes stellte besondere Ansprüche an die Geometrie und Passgenauigkeit der Fassadenelemente, die für alle Bereiche dreidimensional konstruiert wurden. Alleine für den Doppelkegel – Gesamtfläche 2.850 m² - wurden 900 verschiedene Isolierglaselemente aus Sicherheitsglas gefertigt. Zum Schutz gegen sommerliche Überhitzung wurde SUNEX 52/29 ausgewählt. Die großen Abmessungen – die Seitenlänge der Dreiecksgläser betragen bis zu 5,5 m – erforderten hohe Einzelglasdicken mit einer Glasmasse von 70 kg/m². Der in der Regel typische Grünton solcher Floatgläser wurde aus architektonischen Gründen vermieden, indem Weißglas DIAMANT als Trägerscheibe verwendet wurde.

Zu den größten Herausforderungen der insgesamt 12.400 m² umfassenden Lieferung zählten für ECKELT vor allem die Logistik und die Vielfalt der 26 unterschiedlichen Glaskombinationen als auch große Anzahl der unterschiedlichen Glasformate. Die Montageabfolge war für jede Einzelscheibe exakt vorgeplant. Die Kombination aus nahezu allen ECKELT Produkten – CLIMAPLUS SOLAR CONTROL, STADIP, SERALIT LITEX, u.v.m. - verleiht der BMW Welt München ihre einzigartige imposante Erscheinung.

Location

München, Deutschland

ARCHITEKT

COOP HIMMELB(L)AU

Website

FASSADE

Josef Gartner GmbH

Website

Verwendete Produkte
  • CLIMAPLUS SOLAR CONTROL
  • STADIP
  • SERALIT LITEX
  • SECURIT-H
  • PLANIDUR
  • DIAMANT

Können wir Sie unterstützen?