Results

Tottenham Hotspur Stadion

To dare is to do

Mit der Eröffnung des Tottenham Hotspur-Stadions im April 2019 haben "The Spurs" ein neues zuhause bekommen. Das von Populous entworfene Stadion läutet einen neue Ära für Tottenham ein. Der Hotspur Football Club hat einen wichtigen Meilenstein für Tottenham und London geschaffen. Mit einer Kapazität von 62.062 Plätzen wird das neue Stadion zum größten Klubstadion in London und durch die Integration eines vollständig einziehbaren Spielfelds, das erste Fußballfeld der Welt, das speziell für die Inszenierung von Fußball und NFL-Spielen geeignet ist.

Foto: © Bluejam / CC BY-SA


ÜBER DAS PROJEKT

Das im Stadtteil Haringey von Nord-London befindliche Stadion ersetzt die berühmte White Hart Lane. Diese musste bereits 2017 abgerissen werden, da das neue Stadion nur leicht versetzt zu dieser Stelle errichtet wurde, an der bis 2017 die White Hart Lane stand. Der Anstoßpunkt wurde im Boden des Südstands der neuen Arena markiert. Neben den Fußballspielen werden in der neuen Arena auch erstmals NFL-Spiele ausgetragen. Das Spielfeld für die NFL befindet sich unter dem vollständig einziehbaren Rasen. Dieses einzigartige, einziehbare Spielfeld ermöglicht es im Stadion auch Konzerte und eine Reihe anderer Events zu veranstalten. 

 

Hauseigene Brauerei und die längste Bar Europas

Den Fans wird auf allen Ebenen des neuen Tottenham Hotspur-Stadions ein unvergleichliches Niveau an Qualität und Auswahl geboten. Der fünfstöckige Atriumbereich auf der Südtribüne bietet einen lebendigen "Markt-"Bereich, in dem sich die Heimmannschaft vor und nach dem Spiel versammeln kann, mit einer Reihe von Essensständen und einem Catering-Angebot das alle bisherigen Angebote in den Schatten stellt. Die hauseigene Brauerei mit der rund 65 m langen Bar - der längsten in Europa - spiegelt die gesamte Länge der Torlinie auf dem dahinterliegenden Spielfeld wider. Im Komplex selbst ist auch ein Hotel mit insgesamt 180 Betten beherbergt. 

LOCATION

London, UK

ARCHITEKT

Populous

Website

FASSADE

Josef Gartner GmbH

Website

GLASBRÜCKE

IPIG Ltd

Website

VERWENDETE PRODUKTE

Das Gebäude entspricht den höchsten Standards

Die mehrschichtige Stadionhülle wickelt und faltet sich über den Sockel. Sie besteht aus der äußeren umlaufenden Stahlebene und innen aus den bei ECKELT gefertigten 14.500 m² Sonnenschutzglas CLIMAPLUS STADIP COOL-LITE SKN 165. Der obere Teil des Gebäudes wird durch ein gewölbtes Dach gebildet.

 

 

Die Fassade ist dynamisch, die auf das wechselnde Licht reagiert. Die perforierten Bildschirme verhüllen dabei teilweise das, was tagsüber im Inneren geschieht. Nachts funktionieren sie wie Laternen, die die Aktivität im Inneren hervorhebt. 

Das gestalterische Highlight ist aber sicherlich die Fanzone mit ihrer fünfstöckigen 7.000 m² umfassenden gläsernen Atriumfassade und die ebenfalls in Steyr gefertigte 400 m² große Glasbrücke

 

Tottenham Hotspur Stadium Aerial Footage from Populous on Vimeo.

Können wir Sie unterstützen?